Friday, 25 September 2015

MS Dockville









































Ein Wochenende voller schöner Musik und wunderbarer Momente.
Bis nächstes Jahr, liebes Dockville.

Thursday, 10 September 2015

Gedanken

Wie gut, dass wir jung sind. Noch geht es, dass wir alles über Bord werfen und nochmal ganz neu anfangen. Je älter man wird, desto schwieriger wird ein solcher Kurswechsel, oder?
Jung sein. Das bedeutet doch auch, verantwortungslos handeln zu dürfen und Fehler machen zu dürfen. Jorge Luis Burges sagte mit 85 Jahren mal: "Wenn ich nochmal leben könnte, im nächsten Leben würde ich mehr Fehler machen, weniger perfekt sein wollen."

Träume verwirklichen, mit dem Risiko Fehler zu machen. Dabei klingt es doch so einfach. Herausfinden, was man im Leben wirklich möchte und es dann tun. Die große Herausforderung ist, in dem großen Meer der Möglichkeiten das zu finden, was dem inneren Wunsch entspricht. Jeder soll alles werden können. Damit ist man aber auch selber für alles verantwortlich, nur man selbst. Auch wenn man scheitert.

Selten bin ich Menschen begegnet von denen ich sofort den Eindruck hatte, die leben richtig, die leben ihren Traum, haben geschafft was sie immer wollten und sind vollkommen glücklich. Die meisten jungen Menschen setzen doch auf Sicherheit. Machen nach dem Schuljahr eine Ausbildung, gehen für ein Jahr ins Ausland, gehen dann studieren, gehen Arbeiten, irgendwann in Rente. Am Ende bereut man doch nicht seine Fehler, sondern die Dinge, die man niemals ausprobiert hat. Die Angst und die Gewohnheit waren im Weg. Dabei ist es warscheinlich garnicht so schlecht, einfach mal alles auf Risiko zu setzen.
Zumindest hat man dabei das Gefühl, zu leben.


Friday, 2 January 2015

Monday, 11 August 2014

Saturday, 25 January 2014

Carlota

     

Carlota, Boca do Inferno/Portugal 

Sunday, 1 September 2013

Saturday, 31 August 2013

Come set us free (Part I)



I love those summer evenings, when everything seems so simple.

Tuesday, 20 August 2013

Life comes with no guarantees, no time outs, no second chances. You just have to live life to the fullest, tell someone what they mean to you and tell someone off, speak out, dance in the pouring rain, hold someone's hand, comfort a friend, fall asleep watching the sun come up, stay up late, be a flirt, and smile until your face hurts. Don't be afraid to take chances or fall in love and most of all, live in the moment because every second you spend angry or upset is a second of happiness you can never get back.

Loveland by Milky Chance


Sunday, 4 August 2013

Thursday, 1 August 2013

Impressions




Paar uralte Schnappschüsse. .Vielen Dank für die lieben Kommentare, ihr wisst überhaupt garnicht wie doll ich mich einfach über jeden freue!
Stubborn love by the Lumineers